WK

Der Listeneinkaufspreis einer Ware liegt bei Netto 300 €. Wie hoch ist der Listenverkaufspreis inklusive 19% Umsatzsteuer, wenn Sie mit einem Gewinn von 22%, Handlungsgemeinkosten von 50%, Bezugskosten von 2% und einem Lieferantenrabatt von 30% rechnen? Sie kalkulieren in den Verkaufspreis 15% Kundenrabatt mit ein.

Lösung

    in % in € Rechnung mit Taschenrechner
   Listeneinkaufspreis         300,00 €  Vorwärtskalkulation Hilfe?
  -   Lieferantenrabatt     30%          90,00 €  
  =  Zieleinkaufspreis         210,00 €       300 × 0,7 =
  -  Lieferantenskonto 0%            0,00 €        
  = Bareinkaufspreis         210,00 €  
  + Bezugskosten   2%             4,20 €  
  = Bezugspreis              214,20 €
210 x 1,02
  + Handlungsmeinkosten 50%       107,10 €  
  = Selbstkostenpreis         321,30 € 214,2 × 1,5 =
 + Gewinnzuschlag 22%         70,69 €  
 = Barverkaufspreis         391,99 € 321,3 × 1,22 =
 + Kundenskonto 0%           0,00 €  
 = Zielverkaufspreis         391,99 €  
 + Kundenrabatt 15%         67,17 €  
 = Listenverkaufspreis (netto)         461,16 € 391,99 ÷ 0,85 =
 + Umsatzsteuer 19%         87,02 €  
 = Listenverkaufspreis (brutto)         548,78 € 461,16 × 1,19 =

 

end faq

 

Der Listeneinkaufspreis einer Ware liegt bei Netto 500 €. Wie hoch ist der Listenverkaufspreis (netto), wenn Sie mit einem Gewinn von 18%, Handlungsgemeinkosten von 30%, Bezugskosten von 5,00 €, einem Lieferantenskonto von 3%, einem Lieferantenrabatt von 25% rechnen und mit 3% Kundenskonto kalkulieren? 

 

Lösung

    in % in € Rechnung mit Taschenrechner
   Listeneinkaufspreis         500,00 €  Vorwärtskalkulation Hilfe?
  -   Lieferantenrabatt     25%        125,00 €  
  =  Zieleinkaufspreis         375,00 €     500 × 0,75 =
  -  Lieferantenskonto 3%          11,25 €        
  = Bareinkaufspreis         363,75 € 375 x 0,97
  + Bezugskosten                5,00 €  
  = Bezugspreis              368,75 €
363,75 + 5
  + Handlungsmeinkosten 30%       107,10 €  
  = Selbstkostenpreis         479,38 € 368,75 × 1,3 =
 + Gewinnzuschlag 18%         70,69 €  
 = Barverkaufspreis         565,66 € 479,38 × 1,18 =
 + Kundenskonto 3%         17,50 €  
 = Zielverkaufspreis         583,16 € 565,66 / 0,97
 + Kundenrabatt 0%           0,00 €  
 = Listenverkaufspreis (netto)         583,16 €  
 + Umsatzsteuer 19%       110,80 €  
 = Listenverkaufspreis (brutto)         693,96 € 583,16 × 1,19 =

 

end faq

 

Der Listeneinkaufspreis einer Ware liegt bei Netto 250 €. Wie hoch ist der Selbstkostenpreis, wenn Sie mit einem Gewinn von 12%, Handlungsgemeinkosten von 40%, Bezugskosten von 6 € und einem Lieferantenrabatt von 30% rechnen? Ermitteln Sie auch die Bezugskosten in Prozent!

Lösung

    in % in € Rechnung mit Taschenrechner
   Listeneinkaufspreis         250,00 €  Vorwärtskalkulation Hilfe?
  -   Lieferantenrabatt     30%          75,00 €  
  =  Zieleinkaufspreis         175,00 €       250 × 0,7 =
  -  Lieferantenskonto 0%            0,00 €        
  = Bareinkaufspreis         175,00 €  
  + Bezugskosten    3,43%              6,00 €  6 ÷ 175 × 100 =
  = Bezugspreis              181,00 €
  + Handlungsmeinkosten 40%         72,40 €  
  = Selbstkostenpreis         253,40 € 181 × 1,4 =

 

end faq

Auf dem Markt wird eine bestimmte Ware zu einem Bruttoverkaufspreis von 95,20 € angeboten. Wie hoch darf Ihr Bezugspreis höchstens sein, wenn Sie mit einem Handlungsgemeinkostenzuschlagssatz von 40% kalkulieren und einen Gewinn von mindestens 20 € erzielen möchten.

Ermitteln Sie auch den möglichen Gewinnzuschlagssatz.

Lösung

    in % in € Rechnung mit Taschenrechner:
   Bezugspreis          42,86 €   60 ÷ 1,40 =
  +   Handlungsgemeinkosten         40%         17,14 €  
  =  Selbstkostenpreis          60,00 €     80 - 20 =
  +  Gewinnzuschlag      33,33%         20,00 €        20 ÷ 60 × 100 =
  = Nettoverkaufspreis          80,00 €  95,20  ÷ 1,19
  + Umsatzsteuer     19%        15,20 €  
  = Bruttoverkaufspreis               95,20 € Rückwärtskalkulation (Hilfe?)

end faq

Sie verkaufen eine Ware zu einem Listenverkaufspreis (brutto) von 1.104,47 €. Wie hoch ist der Bezugspreis der Ware, wenn Sie mit Handlungsgemeinkosten von 35%, einem Gewinnzuschlag von 25% und einer Umsatzsteuer von 19% kalkulieren müssen.

Lösung

    in % in € Rechnung mit Taschenrechner:
   Bezugspreis         550,00 €   742,5 ÷ 1,35
  +   Handlungsgemeinkosten         35%        192,50 €  
  =  Selbstkostenpreis         742,50 €     928,13 ÷ 1,25
  +  Gewinnzuschlag      25%        185,63 €        
  = Nettoverkaufspreis         928,13 €  1104,47 ÷ 1,19
  + Umsatzsteuer     19%       176,34 €  
  = Bruttoverkaufspreis           1.104,47 € Rückwärtskalkulation (Hilfe?)

end faq