Sie haben in letzter Zeit immer wieder Kunden gehabt, welche sich eine hochwertige Autoreinigung gewünscht haben. Diese Aufträge haben Sie bis jetzt immer im eigenem Namen angenommen und an eine Partnerfirma weitergegeben.

Zur "Autoreinigung" gehören:

Gründliche Fahrzeugreinigung innen und außen

Spezialreinigung der Lackoberflächen

Aufpolieren des Lacks

Versiegelung der Lackoberfläche

Kunststoff-Pflege

Ausbesserung von Steinschlägen

Fremdpreis: 290 €

Dabei rechnen Sie mit monatlichen fixen Kosten von 600 €. Sie überlegen diese Leistungen demnächst selbst zu erstellen.  Hier rechnen Sie mit variablen Kosten je Auftrag von 130 € und fixen Kosten je Monat von 3.200 €. Ab wie viel Aufträgen je Monat lohnt sich die "Eigenfertigung"?

 

Lösung

     "Fremd"  
 "Eigen"  Kostenvorteile
 Fixe Koste/Monat  600 € 3.200 €                2.600 €
 Variable Kosten  290 € 130 €   160 €

Kostenvorteil "Fremd" durch Kostenvorteil "Eigen"

 Berechnung  2600 durch 160
  Ergebnis 
  16,25 Aufträge/Monat
 Schlussfolgerung

   0 bis 16,25 Aufträge pro Monat => Fremdbezug

  ab 16,25 Aufträge pro Monat => Eigenerstellun

Die Eigenfertigung lohnt sich, wenn wir mit mehr als 16,25 (rd. 17) Aufträgen pro Monat rechnen können.