International Commercial Terms (Internationale Regeln für die Auslegung der handelsüblichen Vertragsformeln).

Bei den Incoterms handelt es sich um vorformulierte Vertragsklauseln, welche die Aufteilung bestimmter Pflichten zwischen Importeur und Exporteur in einem internationalen Kaufvertrag regeln.
 

Die Incoterms regeln vor allem: Wer im welchem Umfang die Transportkosten übernimmt und wann das Transportrisiko auf den Käufer übergeht.

Beispiele für Incoterms: EXW = ex Works, FOB = free on board.