Das kaufmännische Rechnen (Wirtschaftsrechnen) ist elementarer Bestandteil einer jeden kaufmännischen Ausbildung. Während der Ausbildungszeit  zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann werden die Themen Dreisatz, Währungsrechnung, Verteilungsrechnung, Durchschnittsrechnung, Prozentrechnung und Zinsrechnung gelehrt und sie sind auch Bestandteil der Prüfungen. Bei dieser Aufzähung soll auch der Kettensatz - als Methode des proportionalen Dreisatzes nicht fehlen. 

Je nach Ausbildungsberuf werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Auch unterscheiden sich die Fragestellungen, welche durch die kaufmännischen Rechenmethoden gestellt werden, durch ihre berufs- und branchenspezifische Notwendigkeit. Aber letztendlich ist die Beherrschung dieser kaufmännischen Methoden Bestandteil einer jeden kaufmännischen Prüfung. Das Fach "Wirtschaftsrechen" ist als solches i. d. R. nicht mehr vorhanden, aber die rechnerischen Methoden finden sich verteilt in den verschiedenen Lernfeldern wieder.

Die Methoden des Dreisatzes werden oft zur Lösung von kaufmännischen Fragestellungen angewandt.  Neben dem klassischen Lösungsweg wollen wir Ihnen auch eine etwas "schnellere" Methode vorstellen. 

Die Prozentrechnung hilft verschiedene Größen (absolute Zahlen) miteinander zu vergleichen. Der Vergleich wird in der Prozentrechnung auf die Zahl 100 gezogen, d. h. relativ zu 100.

Die Verteilungsrechnung ist ein elementarer Bestandteil des kaufmännischen Rechnens.

Die Durchschnittsrechnung ist ein wichtiger Bestandteil des kaufmännischen Rechnens. Der Durchschnitt  (auch arithmetisches Mittel genannt) wird mit diesem Symbol dargestellt: Ø.

Der Kettensatz kann für alle Fragestellungen genutzt werden, bei der die Methode des geraden Dreisatzes ebenfalls zu einem richtigen Ergebnis führt.

Die einfache Zinsrechnung ist ein elementarer Bestandteil des kaufmännischen Rechnens. Basis für die einfache Zinsrechnung ist die Prozentrechnung (%-rechnung), welche um den Faktor Zeit erweitert wird. Dies wird klar, wenn die Größen der Prozentrechnung mit denen der Zinsrechnung verglichen werden.