Die Aufbauorganisation beschäftigt sich mit der Gliederung der Unternehmung in funktionsfähige Einheiten und deren Koordination. Sie schafft den Rahmen, in dem sich alle Handlungen vollziehen und regelt die Zuständigkeiten und Verantwortungsbereiche der einzelnen Stellen.